Top Beratung durch ein professionelles Team
Top Auswahl an Rädern, Zubehör und Textilien
Top Parkmöglichkeiten direkt vor dem Geschäft
Top Finanzierung- und Leasing- Möglichkeiten

Für eine optimale Funktion des Gates Carbon Drive Systems ist eine korrekte Riemenspannung
unbedingt erforderlich. Zu niedrige Riemenspannung kann zum „Durchrutschen“ führen, d.h., dass die
Zähne des Riemens über die Zähne des hinteren Zahnkranzes rutschen. Zu hohe Spannung kann zu
Schäden am Lager der hinteren Nabe, Schwergängigkeit des Systems und erhöhtem Verschleiß Ihres
Antriebssystems führen.
Die Einstellung der Riemenspannung ist je nach Fahrrad unterschiedlich. Zu den gängigen
Spannungssystemen zählen schräge oder vertikale Ausfallenden, horizontal Verschiebbare Ausfallenden
und exzentrische Innenlager. Hinweis – Während der Spannungseinstellung muss die korrekte Ausrichtung
des Riemens beibehalten werden.
Es gibt drei gängige Methoden, um die Spannung Ihres Carbon Drive-Systems zu messen:
das Gates Krikit-Prüflehre, den Eco Tension Tester und die Gates Carbon Drive iPhonew App. Bei jeder
Messmethode kann die Spannung an verschiedenen Stellen des Riemens unterschiedlich sein. Daher
sollten Sie die Messung mehrmals wiederholen. Drehen Sie die Pedale nach jeder Messung um eine
Vierteldrehung und messen Sie erneut.
Diese Werkzeuge messen lediglich die Spannung. Sie liefern keine Vorgaben für die benötigte
Spannung.

SPANNUNGSVORGABEN für den korrekten Spannungsbereich für Ihren Gates Carbon Drive:

Der Fahrer ist ein leichtgewichtig :
Gelände und Stadt 55 lbs (24 kg) / 65 Hz
Nabenschaltung 35 lbs (15 kg) / 50 Hz

Der Fahrer ist groß und kräftig:
85 lbs (38 kg) / 83 Hz
45 lbs (20 kg) / 60 Hz

Weiterlesen

Kontakt aufnehmen

* Pflichtfelder
Sie müssen zuerst Ihre Auswahl treffen.

Unser Herz schlägt für Fahrräder

Auf Wunsch auch Montageservice
Montage von Meisterhand
Großes Sortiment und attraktive Preise

Technische Daten


Einsatzbereich für Riemenspannung an ZEMO Fahrrädern

Individuelle Rahmengrößenberatung


Der Fachmann berät – das Gefühl entscheidet

Messen kann man viele Dinge, immer wieder und immer wieder anders. Doch nichts ist so genau und direkt wie das eigene Gefühl. Kommt jetzt noch das Auge des Fachmanns hinzu, erhält man eine Kombination, die schnell und ohne Umwege den Weg zum perfekten Fahrrad in der optimalen Rahmengröße weist. Schnell führen kleinste Messfehler zum falschen Rahmen – ein Fehler, der am Ende nicht nur den Fahrspaß sondern unter Umständen bares Geld kostet. Verlassen Sie sich besser direkt auf ihr Gefühl bei einer realen Probefahrt und vertrauen Sie auf die Kompetenz unserer erfahrenen und geschulten Mitarbeiter. Als Fachhändler ist es unsere Aufgabe die individuell passende Rahmengröße zu finden. Gleichzeitig können wir Feinjustierungen bei Satteleinstellung und Vorbaulänge umgehend vornehmen. Auf diese Weise sparen wir unseren Kunden Zeit und Ärger und sorgen auf jeder Fahrt für den gewünschten Wohlfühlfaktor.

  • schnell und sicher zur optimalen Rahmenhöhe
  • Kompetenz und Gefühl statt vager Messungen
  • Feinjustierung direkt vor Ort
Damit das neue Rad auch passt

Alles eine Frage der richtigen Einstellung

So finden Sie uns


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 09:30 - 18:30 Uhr

Samstag: 09:30 - 16:00 Uhr

Sonntag: geschlossen

Telefon

+49 (0)781 249 98

Fax: +49 (0)781 746 38

E-Mail
Zum Kontaktformular

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

* Pflichtfelder
Anfahrt

EVERS Der Zweirad-Experte

Freiburgerstraße 977652 Offenburg

In Google Maps öffnen